– Ab November 2019 beginne ich die Ausbildung zur Yogatherapeutin (das ermöglicht es mir Einzelstunden zugeben um noch gezielter auf individuelle Bedürfnisse und Krankheitsbilder einzugehen)

– Es werden Workshops geplant zum Thema:

Feet up Yoga („Die Welt auf dem Kopf“)
Detoxen
Paar/Partneryoga
Sektyoga/Bieryoga

– Wenn Bedarf da ist, werde ich auch in die Schulen gehen und Betriebsprävention anbieten. Dafür werde ich dann auch die Kassenanerkennung machen.

– Im Sommer werden wir bei geeigneter Wetterlage auch mal an den Deich oder in den Wald gehen und dort Yoga praktizieren.

„Sei gut zu dir selbst und achte darauf was deine Seele braucht.“